Artist Talk mit Anna González Suero und Sunjha Kim

Anna González Suero und Sunjha Kim

symposium/round table

Artist Talk

19.04.2014 // 17:00

Artist Talk mit Anna González Suero und Sunjha Kim als Teil der Ausstellung INCONTINENCE REVISITED

(partly in German and English)

Die Künstlerinnen Anna González Suero und Sunjha Kim diskutieren ihre in der Rauminstallation INCONTINENCE REVISITED ausgestellten Arbeiten. Im Fokus ihrer Darstellungen steht ihre Auseinandersetzung mit bestimmten, für sie zentralen gestalterischen Formen, etwa dem „ ʃ“ oder dem „Fötus“, deren kulturhistorischer Hintergrund und symbolische Ebenen in Bezug auf „Subjekt“- und „Objekt“-Konstruktionen. Darüber wird auch der Zusammenhang zwischen den Arbeiten der beiden Künstlerinnen thematisiert, deren individuelle Herangehensweise in der gemeinsamen Rauminstallation zusammengeführt werden. Von Interesse ist dabei u.a. die inhaltliche Bedeutung der Mischung digitaler und analoger Techniken und Formsprachen. Im Gespräch werden Fragen nach der Konfrontation massenmedialer Körperbilder mit individuellen Körpererfahrungen sowie die prozessuale Produktion von Körpern eine Rolle spielen, die Sichtbarmachung von Übergängen, Brüchen, Fragmentierungen und Durchlässigkeiten als Mittel der Dekonstruktion eines natürlich-homogenen Körpers. Moderiert von Katharina Koch und Anne Kohl.

 

// to top